2005-06 Champions League: Sparta Prag - FC Thun 1

2005-06 Champions League: Sparta Prag - FC Thun 1

Nach einem 3:0-Sieg über Malmö FF qualifizierte sich der FC Thun 2005 für die Champions League Gruppenphase und wurde in die Gruppe B zu Sparta Prag, Arsenal und Ajax Amsterdam gelost. Im zweiten Spiel der Gruppenphase, am 27.09.2005, trat man im Stade de Suisse gegen Sparta Prag an und gewann das Spiel 1:0. Auf einen Pass von Gelson erzielte Selver Hodzic in der 89. Minute das entscheidende Tor. Beim Rückspiel in Prag erzielten die Thuner ein 0:0 Unentschieden.